Mit diesem Projekt habe ich mich auf der einen Seite wieder in Maya und NukeX eingearbeitet und auf der anderen Seite meine durch science fiction Literatur angesammelte Kreativität ausgelebt. Die Aussage des Films soll jedem selbst überlassen sein, vom Gefühl her spielte ich auf Angst (Lichter aus = Rohstoff Ende) und danach Hoffnung (Eine Zukunft unter den Sternen) an.